Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Vita 

Mein Name ist Antje Stoye und ich wohne mit Wotan im schönen Mettmann. Nach meiner Ausbildung zur Tierarzthelferin arbeitete ich bis zur Geburt meines Sohnes in 2 verschiedenen Tierarztpraxen. In all den Jahren wurde ich immer von Hunden, Katzen und auch Pferden begleitet. Immer wieder auftretende Gesundheitsfragen brachten mich dazu, eine 2-jährige Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin am Vierbeiner Reha-Zentrum in Bad Wildungen zu absolvieren, welche ich erfolgreich abschloss.
Die Abschlussprüfungen erfolgten durch den akademischen Fachausschuss Univ. Prof. Dr. Ernst Schimke, FTA Dr. Andreas Zohmann, Dr. Gaby Neumann, TA Stefanie Süße-Klintzsch und Ellen Preutenborbeck (Tierphysiotherapeutin)

Als Therapeutin ist es mir wichtig, immer auf dem neusten Stand der Therapiemöglichkeiten zu sein. Daher nehme ich immer wieder an Fortbildungen teil.

 

Weitere Fortbildungen

  • Physiotherapie Pferde mit den Schwerpunkten manuelle Therapie
  • Akupressur / Akupunktur 
  • Dorn Therapie und Breuss Massage
  • Multimodales Schmerzmanagement bei Hunde und Katze 
  • Blutegeltherapie im Dorn Therapiezentrum in Pulheim 
  • Lahmheiten der Vorhand – HWS oder Vordergliedmaße
  • Cranio-Sacrale ( Osteopathie )
  • Lasertherapie / Laserakupunktur
  • modulierte Frequenztherapie  / Laserfeldtherapie
  • Fortbildung zur Laserfrequenztherapeutin nach Vinja Bauer
  • Mykotherapie / Heilen mit Pilzen
  • Dorntherapie Erweiterungskurs

Leider ist die Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten / Tierheilpraktiker nicht geschützt! Meine Ausbildung als Tierarzthelferin, jahrelange Arbeit in Praxen, u. a. als Leiterin  einer Praxis in allen Bereichen, die 2-jährige Ausbildung zur TPT durch Fachtierärzte, verschiedene Praktika in der Praxis der Dozenten, machen meine Erfahrung aus. Mir ist es wichtig zu betonen, dass ich keine FERNAUSBILDUNG gemacht habe. Denn Praxis ist das A und O in diesem Beruf!